© tauReif
 

Wenn es stimmt

Wenn es stimmt was ich glaube,
dann ist dieses Leben nur die Durchgangsstation in die wirkliche Welt.
Wenn es stimmt, was ich vermute,
dann sind all unsre Tränen, das Lachen und Weinen im Jenseits gezählt.

Ich bin mir nicht sicher, wieviel ich erkenne.
Die Wahrheit wird nur durch die Liebe enthüllt.
Das Wagnis, zu glauben verlangt von mir alles
und ist doch das Einzige, was mich erfüllt.

Wenn es stimmt was ich glaube,
dann gibt es den Friede unsrer Seelen am Ende der Tage, der Zeit.
Wenn es stimm, was ich vermute,
wohnt ein Stück dieser Freiheit in jedem der’s wagt, daß ihn Jesus befreit.

Ich bin mir nicht sicher, wieviel ich erkenne.
Die Wahrheit wird nur durch die Liebe enthüllt.
Das Wagnis, zu glauben verlangt von mir alles
und ist doch das Einzige, was mich erfüllt.

Wen es stimmt was ich glaube,
dann siegt nicht der Kleingeist, nicht die Selbstsucht und nicht die nackte Gewalt.
Wenn es stimmt, was ich vermute,
dann lohnt sich’s zu leben, denn dann finde ich trotz meiner Ohnmacht noch Halt.

Ich bin mir nicht sicher, wieviel ich erkenne.
Die Wahrheit wird nur durch die Liebe enthüllt.
Das Wagnis, zu glauben verlangt von mir alles
und ist doch das Einzige, was mich erfüllt.