Informationen für Veranstalter

 

Allgemeine Anforderungen:
Die Abbauzeit beträgt in der Regel die Hälfte der
Aufbauzeit.Techniker erwünscht, kann aber auch
gestellt werden (je nach Absprache). Generell
werden 2 Monitore und 2 Monitorwege
benötigt. Licht ist generell erwünscht (nur auf
Anfrage von tauReif gestellt). Plakate können auf
Wunsch vorab geliefert werden. (A2 vierfarbig,
A4 schwarz/weiß)

Konzertversion mit fremder PA:
4 Keyboardeingänge (Klinke unsymmetrisch)
4 Gesangsmikrophone
3 zusätzliche Mikrophone
1 Baßeingang (XLR-Anschluß)
1 Celloeingang (XLR-Anschluß)
3 Monitore (2 Mixe getrennt regelbar,
2 Monitorwege), besser 4 Monitore
Aufbauzeit 1,5 Stunden
(ansonsten nach Absprache)
2, besser 3 Parkmöglichkeiten

Konzertversion mit eigener PA:
(bis zu 300 Leuten)
Strom: Normal 10 Ampere abgesichert
(Schuko, 220 V)
Aufbauzeit 2 Stunden
(ansonsten nach Absprache)
4 Parkmöglichkeiten

Clubversion mit fremder PA:
5 Mikrophoneingänge (4 Gesang, 1 Fußtrommel)
2, besser 4 Keyboardeingänge (Klinke
unsymmetrisch)
1 Baßeingang (Klinke unsymmetrisch)
1 Celloeingang (Klinke unsymmetrisch)
evtl. 2 zusätzliche Mikroeingänge
2 Monitore
Aufbauzeit 30 Minuten (ansonsten nach
Absprache)
2 Parkmöglichkeiten

Clubversion mit eigener PA:
Strom: Normal 10 Ampere abgesichert
(Schuko, 220 V)
Aufbauzeit eine Stunde
(ansonsten nach Absprache)
Stellfläche 12 qm (4 x 3 m,
nur auf Anfrage kleiner, optimal 16 qm)
3 Parkmöglichkeiten

Konzert innerhalb eines größeren Rahmens
oder mit anderen Bands:

Eingänge wie Konzert mit fremder PA
1 mikrophoniertes Standardschlagzeug
mindestens 2 Monitore
Anschlußmöglichkeiten möglichst
für Gitarre und Baß
Aufbauzeit 15 Minuten
2, besser 3 Parkmöglichkeiten

Individuelle Vereinbarungen sind natürlich
in jedem Fall möglich.